Das Moment in der Presse

Diese Woche erreichte mich ein sehr tolles Mail. Das Schwangerschaftstagebuch für zwei Schwangerschaften hat es in die Presse geschafft. Genauer gesagt in die Maxima von November 2013. Es ist immer wieder aufs Neue toll, wenn eigene Ideen so großen Anklang finden.

Ich hoffe aber auch, dass das Tagebuch noch vielen weiteren Müttern ermöglicht, die spannendste Zeit des Lebens festzuhalten, zu vergleichen und eventuell zu schmunzeln. Denn das Schwangerschaftstagebuch ist für alle Mütter, die mehr als nur ein Kind bekommen wollen. 40 liebevolle Seiten zum ausfüllen, ankreuzen, erinnern und vergleichen. Links die erste, rechts die zweite Schwangerschaft. Damit Sie nichts vergessen und Sie beim zweiten Mal nichts mehr überrascht, oder doch? 😉

Bild

Advertisements